Gehl-Aufstockung eines Industriegebäudes

— Aufstockung eines Industriegebäudes in Westerstede-Ocholt. —

Im Jahre 2004 wurde ein vorhandenes Industriegebäude durch Aufstockung eines Teilbereichs um zwei zusätzliche Büroetagen mit etwa 1.700 m² Büronutzfläche erweitert.

 

Um einen zusätzlichen Flächenverbrauch auf dem Betriebsgelände zu vermeiden und den Anforderungen nach kurzen Wegen zwischen Büro, Verwaltung und Produktionsstätte gerecht zu werden, entschied sich der Auftraggeber für eine Aufstockung des vorhandenen Gebäudes. Durch den Austausch mit kompetenten Fachingenieuren erfolgte eine optimale Tragwerks- und Gebäudeplanung und eine Umsetzung der gestellten Bauaufgabe nach wirtschaftlichen und gestalterischen Gesichtspunkten, die zu einer funktionalen Architektur mit unverwechselbarem Design führte.

 

Architekt: Heinz-Jürgen Gehl

Ort: Westerstede-Ocholt